Category Archives: Ausrüstungsliste

Jean-Louis am Jakobsweg an der Küste, Ölgemälde

T-Shirts für den Jakobsweg an der Küste

T-Shirts für den Jakobsweg an der Küste

Bei T-Shirts vom Jakobsweg ist es wie überall: Fast immer findest Du nur Massenware und nur selten findest Du ganz individuelle und einzigartige Motive vom Jakobsweg, die sich unterscheiden und mit denen Du etwas ganz persönliches verbinden kannst.

Weil alles für mich immer nur gleich war und es speziell zum Jakobsweg an der Küste kaum etwas gab, was ich als Souvenir gerne selbst tragen wollte, habe ich nach meinem Jakobsweg damit angefangen, meine T-Shirts selbst zu malen und einfach meine eigenen Sachen zu zeichnen und zu gestalten.

Mein erstes T-Shirt habe ich mich gemacht, als ich nach meinem Jakosweg bei meinem Pilgerfreund Jean-Luis zu seiner buddhistischen Hochzeit in Frankreich eingeladen war. Ich habe ihm mein Ölgemälde vom Jakobsweg geschenkt, auf dem ich ihn verewigt hatte. Und eigentlich rein zum Spass habe ich mir von diesem wunderschönen Motiv auch ein T-Shirt drucken lassen. Dieses trage ich witzigerweise zu Hause permanent, auch wenn es längst ausgewaschen ist.

Immer wieder haben mich Freunde und Bekannte, aber auch meine Leserinnen und Leser gefragt, ob sie denn auch so ein T-Shirt haben könnten. Und selbst Facebookfreunde haben mich nach Posts gefragt, weshalb ich immer Klamotten trage, die es nirgendwo sonst auf der Welt gibt und wo ich sie her habe. Auch das hat sich bis heute nicht geändert. Was ich nicht finde, mache ich einfach selbst.

Nun habe ich einige meiner Designs bei Spreadshirt eingestellt, einem Onlineshop, der auf T-Shirtdruck spezialisiert ist. Theorethisch würde ich von nun an für ein dort verkauftes T-Shirt z.B. 3 Euro verdienen. Doch darum geht es gar nicht. Es ist viel mehr die Begeisterung und die Liebe, die ich noch immer für den Jakobsweg empfinde, die mich immer wieder antreibt, Zeit und Hingabe für etwas zu investieren, was auch andere interessieren könnte. Schon klar, ich kann Dich nicht mitnehmen auf meinen Wegen, aber ich kann Dich vielleicht ein wenig teilhaben lassen. Denn genau darum geht es am Jakobsweg eben auch: Um Gefühle, um Verbindungen, um Träume und um Dinge, die mit Geld herzlich wenig zu tun haben. Es geht um Individualität. Es geht immer um Deinen ganz eigenen Weg.

Jakobsweg Vielleicht bist auch Du auf der Suche nach ganz individuellen Motiven, weit abseits des Mainstreams. Abseits von Massenware. Ob Dir meine Zeichnungen und Designs gefallen, weiß ich natürlich nicht. Meinen beiden Töchtern (meine härtesten und ehrlichsten Kritiker – denen ich immer sehr dankbar dafür bin) gefallen viele meiner Ölgemälde überhaupt nicht, manche aber doch und meine Tochter Stella hat sich sogar ein Jakobsweggemälde in ihrem Zimmer aufgehängt.

Wann immer Du etwas ganz persönliches und sehr individuelles vom Jakobsweg suchst… vielleicht findest Du es hier!

Am Anfang war mein Ölgemälde von meinem Pilgerfreund Jean-Louis am Camino de la Costa

Jean-Louis am Jakobsweg an der Küste, Ölgemälde

Jean-Louis am Jakobsweg an der Küste, Ölgemälde von Christian Seebauer, für seinen Pilgerfreund

Irgendwann wurde daraus ein Jakobsweg-Logo, welches es sonst nirgendwo gibt…

Obwohl es unzählige Jakobswegbücher schon gab, hat der Jakobsweg an der Küste etwas ganz Unerwartetes gezeigt: Es gibt Dinge, die einen quälen. Lange bevor man einen Jakosweg geht, oder auch nur im entferntesten überhaupt daran denkt, eine solchen Schrtt zu wagen. Bei mir waren es Depressionen, über die ich mir bis dahin in dieser Form nicht wirklich bewusst war. Aber Burnout, das konnte ich voll unterschreiben. Der Jakobsweg hat mir geholfen, die Augen zu öffnen. Und er hat mich ermutigt, für das Buchcover schlicht und einfach etwas aus meinem wirklichen Leben zu verwenden. Einfach ein eigenes Ölgemälde, dass ich mit Herzblut und großen Gefühlen gemalt habe. Jeder hat gesagt: Kannst Du für ein Buchcover nicht verwenden. Aber warum sollte ich mich schon wieder verbiegen müssen? Nein, dieses Mal blieb es dabei. Und mehr noch: Mein erstes T-Shirt fürs Privatleben habe ich mit diesem Logo gestaltet:

 

Camino de la Costa, Logo für T-Shirts

Camino de la Costa, Mein eigenes Logo für mein eigenes T-Shirt

Individuelle Jakobsweg-T-Shirts, garantiert einzigartig

Auf https://shop.spreadshirt.de/jakobsweglogos teile ich mit Dir einige meiner eigenen T-Shirt-Designs. Garantiert einzigartig und hochemotional. Hier kannst Du für Dich selbst, aber auch für Freunde, Deine Familie, für Kinder und Enkelkinder ein ganz besonderes Jakobswegsouvenir bestellen.

 

Damen-T-Shirt Jakobsweg

Damen-T-Shirt Jakobsweg an der Küste, Camino de la Costa T-Shirt mit Pferden, Trägershirt blau/ violett

Hoodie/ T-Shirt Jakobsweg an der Küste

Hoodie/ T-Shirt Jakobsweg an der Küste, Camino de la Costa T-Shirt mit Küste, blau

Damen T-Shirt Jakobsweg an der Küste grau, lila

Damen T-Shirt Jakobsweg an der Küste, Camino de la Costa T-Shirt in dunkelgrau mit Bergen/ violett, Sonnenuntergang und Pilgermuschel

Blaues T-Shirt Jakobsweg, Pilger an der Küste

Blaues T-Shirt Jakobsweg an der Küste, Camino de la Costa T-Shirt, Motiv Pilger am Jakobsweg an der Küste blau/ gelb

T-Shirt Jakobsweg mit Steinhaus

T-Shirt Jakobsweg an der Küste, Camino de la Costa T-Shirt, türkis, mit spanischen Steinhäussern

schwarzes T-Shirt Jakobsweg

schwarzes T-Shirt Jakobsweg an der Küste, Camino de la Costa T-Shirt, Pilgermotiv/ Pilger an der Küste

blaues T-Shirt Jakobsweg Damen

blaues T-Shirt Jakobsweg an der Küste, Camino de la Costa T-Shirt mit Pilger an der Küste Spaniens bei Irun

T-Shirt Jakobsweg an der Küste Damen

T-Shirt Jakobsweg an der Küste, Camino de la Costa T-Shirt, pink, mit Pilger am Camino del Norte

flieder/blau, Damen, Jakobsweg Outfit

T-Shirt Jakobsweg an der Küste, Camino de la Costa T-Shirt, flieder/blau, Damen

Kleidung am Jakobsweg

Kleidung am Jakobsweg: T-Shirt Pullover, an der Küste, Camino de la Costa T-Shirt blau, Männer M-XXL

Damen-T-Shirt Jakobsweg an der Küste, Camino de la Costa T-Shirt mit Pferden, Trägershirt blau/ violett

Damen-T-Shirt Jakobsweg an der Küste,Jakobsweg-Pfeil, Camino mit Herz, Destiny, gelb

Damen-T-Shirt Jakobsweg an der Küste, Camino de la Costa T-Shirt mit Pferden, Trägershirt blau/ violett

T-Shirt Jakobsweg an der Küste,Jakobsweg-Pfeil, Camino mit Herz, Destiny, blau gelb

Mehr dazu unter:

https://shop.spreadshirt.de/jakobsweglogos

Viel Freude!

 

Ausrüstungsliste

Meine Ausrüstung

Am besten so wenig, wie möglich. Meine Ausrüstungsliste ist sicher nicht vollständig und sollte vielleicht auch mit anderen Ausrüstungslisten verglichen werden. Trotzdem für alle, die es interessiert, hier ist sie:

Reiseführer


Ich selbst hatte den Reiseführer von Raimund Joos dabei, den ich absolut empfehlen kann.
Spanien: Jakobsweg Küstenweg (Der Weg ist das Ziel) , z.B. als Taschenbuch – 16. Juli 2018 für EUR 16,90 bei Amazon ->

Kleidung

3 T-Shirt, davon ein in Aviles gekauftes Sportshirt

1 Kappe, schlecht, weil schwarz

1 leichtes Hemd kurzärmlig

0 Faserpelz oder Ähnliches

1 lange Stoffhose „Brasil“, extrem dünn

2 Paar Socken, davon 1x Sportsocken (optimal)

3 Unterhosen

2 kurze Hosen, eine davon entsorgt, da überflüssig. Die zweite aus einem Asialaden, leicht und billig. Wichtig: Große Außentasche Tasche für Reiseführer

1 Kopftuch, leider auch schwarz

1 Poncho

1 Regenjacke (dünn)

1 Regenhose (dünn)

2 große Müllsäcke

1 Stoffhut (viel zu warm, ungeeignet)

Geräte

1 Plastiktüte mit:

1 Ladekabel (Foto)

1 kleiner Rest Sonnencreme

1 kleiner Rest Deo-Rollstift (leichtes Plastik)

1 MP3 Player und Ladekabel (unbenutzt, unnötig)

1 Stirnlampe LED (wichtig, wenn man in der Nacht mal raus muss)

1 Rest Klopapier (immer nachfüllen – wichtig, fehlt oft in Herbergen)

1 kleine Kernseife (lässt sich optimal mit wenig Wasser entfernen)

1 Hautfeile für die Füße

1 Fahrradrückleuchte für den Rucksack (sinnvoll)

0 Kompass, dennoch empfehlenswert

0 Armbanduhr (völlig überflüssig)

Waschbeutel

Alles reduziert auf kleine Restmengen!

1 Hirschtalk (Füße)

1 Bepanthen (Heilsalbe)

1 Canesten (für den Fall Fußpilz)

1 Teebaumöl (zu schwer, entsorgt)

1 Desinfektionsspray fast entleert

1 Aloe-Gel (entsorgt)

1 Nagelzwicker (gutes Allzweck-Werkzeug)

1 Nagelschere (Schutzhülle!)

4 Stck. Immodium akut (Durchfall)

4 Stck. Kohletabletten (hilfreich)

4 Ampullen Berberil Augentropfen

1 Thomapyrin Schmerztablette (Notfall)

1 Mini-Näh-Set (Größe einer flachen Streichholzschachtel)

1 Comped Blasenpflaster (entsorgt, Leukoplast tut‘s auch)

1 Rolle breites Leukoplast (geht für alles)

2 breite Pflaster (in Folie)

1 Voltarensalbe (entsorgt) dafür:

1 Radio salil antiinflamatorio (Entzündungssalbe)

1 Ersatzschuhband

Im Rucksackdeckel innen

1 Geldbeutel, Papiere (Wichtig: Fotos von Kindern und Frau zum Herzeigen)

1 Notfallhandy mit Ladekabel

1 kleiner Fotoapparat (meistens in der Hosentasche)

1 kleines Tagebuch

3 Kugelschreiber

1 Pilgerausweis (fast wichtiger als Perso)

1 Reiseführer (unter Tags in der Hosentasche)

1 Sonnenbrille (für mich unwichtig)

Rucksack Außentaschen

eine 2 Liter-Wasserflasche

eine 1/2L Wasserflasche (eiserne Notration)

1 Joghurtbecher (auch wichtig zum Befüllen der Flaschen)

1 kleines Taschenmesser

1 kleiner Löffel (z.B. für Thunfischdosen, Gabel unnötig -> Finger)

Tagesverpflegung (immer in wasserfesten Tüten)

1 absolute Notration (Thunfisch od. Hartwurst, Stück hartes Brot)

1 Wäscheleine, 3m (sinnvoll)

0 Wäscheklammern (geht auch so)

Sonstiges

1 Bettbezug Frottee (guter Schlafsackersatz)

0 Handtücher (gute Wahl, unnütz, nur Gewicht)

1 Sandalen (optimal, auch unter der Dusche)

1 „diverse“ Trekkingschuhe (an den Füßen)